Sonnabend, 24. Februar 2018
 

Podcast Spielstätten

letzte kommentare

dank

| Drucken |

Kurzinfo Fragile!

Das von der Kroatin Tena Štivičić in englischer Sprache verfasste Stück "Fragile!" führt Menschen mit unterschiedlichem migrantischen Hintergrund in London zusammen, die alle im Club des Bulgaren Michi ein- und ausgehen.

Die Kroatin Mila etwa: Sie will Schauspielerin werden, tritt aber momentan in Michis Bar als Sängerin auf. Oder der Serbe Marko, Sohn eines Kriegsgewinnlers: Er wohnt mit Mila zusammen, kellnert und träumt von einer Karriere als Comedian. Der Norweger Erik: Als Kriegsberichterstatter hat er in Bosnien Traumatisches erlebt, nun ist er ein zynischer Medienmensch und unterhält eine Affäre mit Mila. Und die junge Tiasha, die in Bosnien mit Erik liiert war, danach eine Odyssee als Zwangsprostituierte durchlitt und sich nun als längst Totgeglaubte wieder in Eriks Leben drängt. In London, dem Ort ihrer Sehnsüchte und Projektionen, suchen diese Figuren Vergessen und Zukunft – und finden doch nur Desillusion. (wb)

Fragile!
von Tena Štivičić
Aus dem Englischen von Karen Witthuhn

Regie: Corinna Sommerhäuser
Bühne: Tobias Flemming
Kostüme: Aisa Senen
Dramaturgie: Patricia Nickel-Dönicke

Mit: Andrea Casabianchi, Clemens Dönicke, Steffen Gangloff, Julia Köhn, Katharina Quast, Johannes Bussler, Christel Leuner

Premiere am 4. September 2009, Theater Osnabrück, Winkelhausen-Kaserne/Maschinenhalle

zurück zur Übersicht über die Stücke